LARP-Netz   | LarpKalender | Larpinfo | Larp-Welt | LarpFAQ | Larp-Bilder | Larp-Chat | LarpEvents | Larp-Planung | LarpWiki | LARPzeit

Mo., 27.Sep.2021   Druckansicht  
LARP-Termine
LARP-Termine suchen und anzeigen
Neuen Termin eintragen
Alte Termine (bis 2000)
Sonstige
News
Anleitung
Nutzungsbedingungen
LARP-FAQ
Links
Entführe den LARP-Kalender
Meine Banner
Sitemap
Impressum

Statistik
9824 Termine in der Datenbank

  LARP-Termine > 

 

Zeige Termine 1 - 1 von insgesamt 1 gefundenen Terminen:

17.09 - 19.09.2021
Grimheim 3 - Die Sonne geht wieder auf
  Orga Nilfgaard-Orga
  Ort Iskas Hof
(PLZ: 24214, Schleswig Holstein / Hamburg) [zeige in Karte]
  Genre Fantasy (Witcher-LARP)
  Art Abenteurer-Con
  Unterkunft Eigene Zelte (ggf. Dachboden (10€))
  Verpflegung Keine Verpflegung (Auf Wunsch Vollverpflegung (25€))
  Kosten
 Spieler
bis 31.8.202160 EUR
bis 12.9.202165 EUR
  Regeln Freies Spiel / DKWD(D)K
  Mindestalter ab 16 Jahre
  Spieler/NSC 40 Spieler (davon noch 15 SC Plätze und 0 NSC-Plätze frei)
  Status Nur noch Spielerplätze frei
  Kampagne keine
  Anmeldeschluss 12.09.2021
  ConTakt Matthias Petrausch, Wilxener Straße 8, 30982 Pattensen, Tel.: 015142447441, eMail: Anmeldung [at] Nilfgaard-con.de
  Homepage Unbekannt
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon        X    Plotjagd
Kämpfe keine      X      sehr viele
Magie keine      X      sehr viel
Rätsel keine        X    sehr viele
Schlachten keine      X      sehr viele
  Beschreibung Im Soddenschen Dorf Grimheim, dass aktuell unter Nilfgaardischer Besatzung steht, ist nach den turbulenten Ereignissen der letzten Wochen ein unruhiger Frieden eingekehrt. Der temporäre Abzug des Nilfgaarder Militärs aus dem Dorf, um eine Räuberbande zu zerschlagen wurde erst kürzlich für die zurück gelassenen Bewohner zu einem Kampf um Leben und Tod. Denn wie jeder weiß, liegt Leichenduft in der Luft so kommen bald auch die Monster hungernd nach Fleisch. Bei der Bürgermeisterwahl setzte sich eine charismatische Dorfbewohnerin gegen die beiden GegenkandidatInnnen durch und auch die Nilfgaarder konnten aufgrund ihrer Konflikte ihren Einfluss nicht ausreichend geltend machen, um die Wahl zu gewinnen. Jetzt steht die neue Bürgermeisterin vor der schweren Aufgabe, ein zerrissenes Dorf mit einem zerrissenen Besatzer zu versöhnen und die ständigen Sabotageaktionen des Widerstandes zu unterbinden.
  Eingetragen am 04.08.2021 16:13
  Aktualisiert am 06.09.2021 21:19
  Con-ID 9923
 

 

Zurück zur Suchmaske

 

© 2005 - 2016 Impressum | Sitemap