LARP-Netz   | LarpKalender | Larpinfo | Larp-Welt | LarpFAQ | Larp-Bilder | Larp-Chat | LarpEvents | Larp-Planung | LarpWiki | LARPzeit

Mi., 08.Apr.2020   Druckansicht  
LARP-Termine
LARP-Termine suchen und anzeigen
Neuen Termin eintragen
Alte Termine (bis 2000)
Sonstige
News
Anleitung
Nutzungsbedingungen
LARP-FAQ
Links
Entführe den LARP-Kalender
Meine Banner
Sitemap
Impressum

Statistik
9628 Termine in der Datenbank

  LARP-Termine > 

 

Zeige Termine 1 - 1 von insgesamt 1 gefundenen Terminen:

23.10 - 25.10.2020
SkaR 1 - Das Werk der schwarzen Witwe
  Orga Feueradlerorga
  Ort Jugendzeltdorf am Rannasee
(PLZ: 94110, Bayern) [zeige in Karte]
  Genre Horror / Mystery
  Art Abenteurer-Con
  Unterkunft Hütten (Betten)
  Verpflegung Teilverpflegung (Zwei warme Mahlzeiten (Suppe, warmes Essen Samstag) Tee Kaffee Frühstück ,Getränke mit Tavernenkarte)
  Kosten
 SpielerNSC
bis 10.5.202070 EUR40 EUR
bis 10.8.202080 EUR45 EUR
bis 10.10.202085 EUR45 EUR
  Regeln Freies Spiel / DKWD(D)K
  Mindestalter ab 18 Jahre
  Spieler/NSC 24 Spieler & 10 NSC (davon noch 23 SC Plätze und 10 NSC-Plätze frei)
  Status Spieler- und NSC-Plätze frei
  Kampagne keine
  Anmeldeschluss 17.10.2020
  ConTakt Christina Kaul, Gosting 2a, 94136 Thyrnau, Tel.: 01607762936, Tel.: 01712476374, eMail: feueradlerorga [at] gmx.de
  Homepage http://feueradlerorga.xobor.de/
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon  X          Plotjagd
Kämpfe keine  X          sehr viele
Magie keine  X          sehr viel
Rätsel keine      X      sehr viele
Schlachten keineX            sehr viele
  Beschreibung Wir befinden uns im Jahr 1932. In einem kleinen Ortsteil in Furth im Wald wurde vor einigen Wochen ein neues Gasthaus eröffnet. Hier finden auch Besucher und Urlauber Zeit zum Entspannen, Zeit die Natur zu genießen und vor allem gutes Essen, denn dieses Gasthaus gehört zu der bekanntesten Metzgerei in der Umgebung: der berühmten Metzgerei Reichlmayr. Doch auch wenn das Gasthaus gut besucht ist und auch die Metzgerei gute Umsätze erzielt, werfen Gerüchte einen dunklen Schatten auf das Unternehmen... Für die Männer der Stadt ist es schon unfassbar, dass eine Frau den Betrieb der Metzgerei leitet... Doch dass diese Frau sich angeblich seit ihrer Rückkehr aus einem Urlaub 1924 merkwürdig verhält und kurz darauf auch noch ihr Mann ermordet aufgefunden wurde, warf noch ein viel schlechteres Licht auf ihr Unternehmen. Sie wurde sogar verdächtigt ihren Mann getötet zu haben, aber dafür fehlten die Beweise. Hinter vorgehaltener Hand wird sie „die schwarze Witwe“ genannt. Der Betrieb erholt
  Eingetragen am 14.03.2020 21:29
  Aktualisiert am 15.03.2020 17:21
  Con-ID 9753
 

 

Zurück zur Suchmaske

 

© 2005 - 2016 Impressum | Sitemap