LARP-Netz   | LarpKalender | Larpinfo | Larp-Welt | LarpFAQ | Larp-Bilder | Larp-Chat | LarpEvents | Larp-Planung | LarpWiki | LARPzeit

So., 18.Nov.2018   Druckansicht  
LARP-Termine
LARP-Termine suchen und anzeigen
Neuen Termin eintragen
Alte Termine (bis 2000)
Sonstige
News
Anleitung
Nutzungsbedingungen
LARP-FAQ
Links
Entführe den LARP-Kalender
Meine Banner
Sitemap
Impressum

Statistik
8893 Termine in der Datenbank

  LARP-Termine > 

 

Zeige Termine 1 - 1 von insgesamt 1 gefundenen Terminen:

30.05 - 02.06.2019
Skarabäus 2019 - Schicksalhafte Nächte
  Orga Skarabäus Orga
  Ort Klein Dammerow
(PLZ: 19395, Mecklenburg-Vorpommern) [zeige in Karte]
  Genre Fantasy
  Art Abenteurer-Con
  Unterkunft Haus (und eigene Zelte)
  Verpflegung Selbstverpflegung
  Kosten Unbekannt
  Regeln Phönix
  Mindestalter ab 18 Jahre
  Spieler/NSC 50 Spieler & 20 NSC (davon noch 40 SC Plätze und 15 NSC-Plätze frei)
  Status Spieler- und NSC-Plätze frei
  Kampagne Phönix-Carta
  Anmeldeschluss Unbekannt
  ConTakt Skarabäus Orga, eMail: Skarabaeuslarp [at] gmail.com
  Homepage http://phoenix-carta.de/viewtopic.php?f=13&t=2774
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon          X  Plotjagd
Kämpfe keine      X      sehr viele
Magie keine      X      sehr viel
Rätsel keine        X    sehr viele
Schlachten keine  X          sehr viele
  Beschreibung Die Anmeldung ist ab sofort möglich (http://www.nymphenhain.de/phoenix/). Ein schummriges, flackerndes Licht, in einer düsteren, nebelverhangenen Nacht, dringt aus dem oberen Fenster, des abgelegenen sythischen Gutshauses und lässt die Gestalt eines vor gebeugten Mannes erahnen. Leise kratzend fährt die Feder über das Pergament und schreibt in arkanen Buchstaben - Exponat Nr. 8, Brustpanzer in imperial Blau, Adler und Totenkopfverzierungen an Brust und Schultern. Seufzend schaut Esteban Delgardo aus dem Fenster, der aufsteigende Morgennebel und die herunter gebrannte Kerze sind Zeugen seiner nächtlichen Schreibarbeit. Nur kurz die Augen schliessen und sich ein wenig ausruhen. Fast wäre er eingeschlafen, doch die Nackenhaare stellen sich auf und ein eiskalter Blitz durchzuckt seinen Körper, mit weit aufgerissenen Augen versucht er die Dunkelheit und Nebelschwaden zu durchdringen, so intensiv hat er den Blick auf sich gespürt - hat sich da draussen etwa etwas bewegt.......
  Eingetragen am 21.10.2018 14:30
  Aktualisiert am 21.10.2018 14:30
  Con-ID 8975
 

 

Zurück zur Suchmaske

 

© 2005 - 2016 Impressum | Sitemap