LARP-Netz   | LarpKalender | Larpinfo | Larp-Welt | LarpFAQ | Larp-Bilder | Larp-Chat | LarpEvents | Larp-Planung | LarpWiki | LARPzeit

So., 19.Aug.2018   Druckansicht  
LARP-Termine
LARP-Termine suchen und anzeigen
Neuen Termin eintragen
Alte Termine (bis 2000)
Sonstige
News
Anleitung
Nutzungsbedingungen
LARP-FAQ
Links
Entführe den LARP-Kalender
Meine Banner
Sitemap
Impressum

Statistik
8729 Termine in der Datenbank

  LARP-Termine > 

 

Zeige Termine 1 - 1 von insgesamt 1 gefundenen Terminen:

08.08 - 19.08.2018
Der Aufstand der Kleingartensiedlung - Neue Weltordnung
  Orga Hüper & Gutekunst
  Ort Kleingartenverein Vereinte Kraft in Chemnitz Gablenz
(PLZ: 09052, Sachsen) [zeige in Karte]
  Genre Science Fiction (Pflanzen)
  Art nordic LARP-realistic con
  Unterkunft Eigene Zelte (wir können einige Plätze innerhalb des Kleingartens zum Zelten stellen.)
  Verpflegung Vollverpflegung
  Kosten Unbekannt
  Regeln Eigenes Regelwerk
  Mindestalter ab 18 Jahre
  Spieler/NSC 20 Spieler & 15 NSC (davon noch 15 SC Plätze und 2 NSC-Plätze frei)
  Status Nur noch Spielerplätze frei
  Kampagne Keine Kampagne
  Anmeldeschluss 08.08.2018
  ConTakt Julia Gutekunst, Arthur-Strobel-Str. 81, 09052 Chemnitz, eMail: info [at] telse.co
  Homepage https://pleu.eu/
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon  X          Plotjagd
Kämpfe keine    X        sehr viele
Magie keine        X    sehr viel
Rätsel keine      X      sehr viele
Schlachten keineX            sehr viele
  Beschreibung Der Kleingarten, sozialer Brennpunkt oder ländliches Erholungsidyll? Zwischen Deutschlandflaggen und Ökolatschen gesellen sich die verschiedensten Bevölkerungsgruppen in ihren Parzellen zu Liegestuhl und Gemüsebeet. Kollektiv, frei und umweltbewusst oder ordnungstreu und abgesondert? Unsere Recherche im Kleingartenverein 'Vereinte Kraft' nähert sich dem Kleingartenverein, als Mikrokosmos Deutschlands. Die Siedlung als Abbild der Welt? Die Rollen reichen von der Tomate über den Spaten, bis hin zum Kleingartenbesitzer selbst. Wo siehst du dich verkörpert? Wie würde die neue Weltordnung nach den Bedürfnissen von Kolrabi, Kräuterspirale und Co aussehen? Alltag und Katastrophen, alles ist möglich. Die Teilnahme ist kostenlos.
  Eingetragen am 26.07.2018 13:58
  Aktualisiert am 26.07.2018 13:58
  Con-ID 8847
 

 

Zurück zur Suchmaske

 

© 2005 - 2016 Impressum | Sitemap