LARP-Netz   | LarpKalender | Larpinfo | Larp-Welt | LarpFAQ | Larp-Bilder | Larp-Chat | LarpEvents | Larp-Planung | LarpWiki | LARPzeit

Mo., 22.Okt.2018   Druckansicht  
LARP-Termine
LARP-Termine suchen und anzeigen
Neuen Termin eintragen
Alte Termine (bis 2000)
Sonstige
News
Anleitung
Nutzungsbedingungen
LARP-FAQ
Links
Entführe den LARP-Kalender
Meine Banner
Sitemap
Impressum

Statistik
8840 Termine in der Datenbank

  LARP-Termine > 

 

Zeige Termine 1 - 1 von insgesamt 1 gefundenen Terminen:

17.11.2018
TANZENDE HEXE 14 - DES SPIELMANNS FREUD
  Orga Sam Gamdschie e.V.
  Ort Scheune am Buttermarkt
(PLZ: 53518, Rheinland-Pfalz) [zeige in Karte]
  Genre Fantasy
  Art InTime Taverne
  Unterkunft keine Unterbringung
  Verpflegung Teilverpflegung
  Kosten
 SpielerNSC
bis 17.11.201810 EUR0 EUR
  Regeln DragonSys Classic
  Mindestalter ab 18 Jahre
  Spieler/NSC 80 Spieler (davon noch 70 SC Plätze und 0 NSC-Plätze frei)
  Status Spieler- und NSC-Plätze frei
  Kampagne Keine Kampagne
  Anmeldeschluss 17.11.2018
  ConTakt Sebastian Schmidt, 53332 Bornheim, Tel.: 0173 3181 027, eMail: sebastian.schmidt.privat [at] gmail.com
  Homepage http://k7394-1.server2.febas.net/testahr/forum/index.php?thread/10363-17-11-2018-tanzende-hexe-14/
  Kategorisierung
Ambiente FeierconX            Plotjagd
Kämpfe keine    X        sehr viele
Magie keine  X          sehr viel
Rätsel keineX            sehr viele
Schlachten keineX            sehr viele
  Beschreibung An alle Freunde der Geselligkeit nach Amonlonder Art, seid wieder einmal herzlich eingeladen in die Taverne zur Tanzenden Hexe, um einen gemütlichen Abend in netter Gesellschaft, bei frischem Bier und guter Musik zu verbringen. Erholt euch von euren Abenteuern, den langen Reisen und den Gefahren der Welt da draußen, trefft alte Weggefährten und langjährige Freunde auf einen Plausch und ein Glas Wein. Genießt die Musik, singt mit und feiert, ganz so wie es in Amonlonde seit jeher gute Sitte ist. Der Wirt freut sich über viele durstige Kehlen an der Theke und die Barden über lauschende Ohren und klatschende Hände. Auch der Hunger soll euch nicht quälen und die Langeweile hat Hausverbot. Wie immer ist schweres Rüstzeug und üppige Bewaffnung in der Taverne nur hinderlich und nicht gerne gesehen. Und da wir gerne deftig feiern, wird auch dem Jungvolk an diesem Abend kein Eintritt gewährt.
  Eingetragen am 23.07.2018 20:52
  Aktualisiert am 17.10.2018 22:09
  Con-ID 8842
 

 

Zurück zur Suchmaske

 

© 2005 - 2016 Impressum | Sitemap