LARP-Netz   | LarpKalender | Larpinfo | Larp-Welt | LarpFAQ | Larp-Bilder | Larp-Chat | LarpEvents | Larp-Planung | LarpWiki | LARPzeit

So., 21.Okt.2018   Druckansicht  
LARP-Termine
LARP-Termine suchen und anzeigen
Neuen Termin eintragen
Alte Termine (bis 2000)
Sonstige
News
Anleitung
Nutzungsbedingungen
LARP-FAQ
Links
Entführe den LARP-Kalender
Meine Banner
Sitemap
Impressum

Statistik
8840 Termine in der Datenbank

  LARP-Termine > 

 

Zeige Termine 1 - 1 von insgesamt 1 gefundenen Terminen:

05.10 - 07.10.2018
Gesellschaft der Kunstfreunde zu Leipzig: Die Entscheidung
  Orga Kunstfreunde zu Leipzig - ein Projekt des Spielraum LE e.V.
  Ort Leipzig
(PLZ: 06526, Sachsen-Anhalt) [zeige in Karte]
  Genre Horror / Mystery (Lovecraft-inspiriertes 20er Jahre-Gesellschaftsspiel)
  Art Clubtreffen
  Unterkunft Jugendherberge
  Verpflegung Vollverpflegung
  Kosten
 TeilnehmendeNSC
bis 30.6.2018125 EUR 
bis 31.8.2018135 EUR 
  Regeln Freies Spiel / DKWD(D)K
  Mindestalter ab 18 Jahre
  Spieler/NSC 29 Spieler (davon noch 1 SC Plätze und 0 NSC-Plätze frei)
  Status Ausgebucht
  Kampagne Keine Kampagne
  Anmeldeschluss 31.08.2018
  ConTakt Ines N., 04155 Leipzig, eMail: kunstfreunde.orga [at] spielraum-le.org
  Homepage https://lost-carcosa.com/
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon        X    Plotjagd
Kämpfe keineX            sehr viele
Magie keine  X          sehr viel
Rätsel keine    X        sehr viele
Schlachten keineX            sehr viele
  Beschreibung Werte Damen, werte Herren, liebe Freunde, liebe Kunstfreunde, wir freuen uns, euch präsentieren zu dürfen: Gesellschaft der Kunstfreunde zu Leipzig: DIE ENTSCHEIDUNG 1928. Das letzte Aufbäumen der Goldenen Zwanziger. Dekadenz und Unbeschwertheit, deren Ende niemand vorhersehen wollte. Ein charakterzentriertes Liverollenspiel um Gesellschaft und persönlichen Horror für 30 Teilnehmende. Wir bieten dir… …einen Gesellschaftsclub mit Rahmenprogramm. …mit der Welt und anderen eng verknüpfte Charaktere. …die Möglichkeit, die Ängste deines Charakters in anderen und/oder im Geschehen gespiegelt zu sehen und dich mit ihnen auseinander zu setzen. …die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, ob du das Geschehene profan oder übernatürlich interpretieren möchtest.
  Eingetragen am 13.06.2018 00:16
  Aktualisiert am 14.07.2018 21:48
  Con-ID 8790
 

 

Zurück zur Suchmaske

 

© 2005 - 2016 Impressum | Sitemap