LARP-Netz   | LarpKalender | Larpinfo | Larp-Welt | LarpFAQ | Larp-Bilder | Larp-Chat | LarpEvents | Larp-Planung | LarpWiki | LARPzeit

Sa., 18.Nov.2017   Druckansicht  
LARP-Termine
LARP-Termine suchen und anzeigen
Neuen Termin eintragen
Alte Termine (bis 2000)
Sonstige
News
Anleitung
Nutzungsbedingungen
LARP-FAQ
Links
Entführe den LARP-Kalender
Meine Banner
Sitemap
Impressum

Statistik
10725 Termine in der Datenbank

  LARP-Termine > 

 

Zeige Termine 1 - 1 von insgesamt 1 gefundenen Terminen:

22.02 - 25.02.2018
Zenit 2 " Aus der Asche"
  Orga Zenit Orga
  Ort Panoptikum Club Leipziger Strasse
(PLZ: 34123, Hessen) [zeige in Karte]
  Genre Endzeit
  Art Endzeit
  Unterkunft Haus
  Verpflegung Teilverpflegung
  Kosten
 SpielerNSC
bis 15.11.2017100 EUR 
bis 1.12.2017110 EUR 
bis 15.12.2017115 EUR 
bis 1.1.2018120 EUR 
bis 15.1.2018125 EUR 
  Regeln Unbekannt
  Mindestalter ab 18 Jahre
  Spieler/NSC 45 Spieler & 15 NSC (davon noch 30 SC Plätze frei)
  Status Nur noch Spielerplätze frei
  Kampagne keine
  Anmeldeschluss 19.02.2018
  ConTakt Lucia Stamac, Tel.: 015141854486
  Homepage http://zenit-endzeit.jimdo.de
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon      X      Plotjagd
Kämpfe keine      X      sehr viele
Magie keine  X          sehr viel
Rätsel keine    X        sehr viele
Schlachten keine  X          sehr viele
  Beschreibung "Zenit 2- Aus der Asche" "Die Balkhan ist für die Leute von wo anders her, eine lebensfeindliche Umgebung! Ja, schau nicht so blöd...ab dieser Stelle seit ihr auf euch alleine gestellt. Wir können eure Sicherheit nicht gewehrleisten. Balkhan ist wildes Land." sagt der, mit Sicherheitt aus Balkhan stammende, hellvetische Soldat am letzten Posten für eine sehr lange Zeit. Nicht, dass sie jemals wirklich für die Sicherheit von Zivilisten sorgen würden. Denn ein Hellvetiker der nicht da ist kann ja auch niemanden beschützen. Die Landschaft nach den Alpen verändert sich schlagartig... war das Wetter hier gerade noch recht stetig und gediegen, wühlen jetzt Stürme die endlose Steppe auf. Die Winter sind gnadenlos, der Schnee türmt sich meterhoch. Manchmal ist es sogar zu kalt zum schneien und dann gibt es nichts als eisige Ebenen. Und wenn es regnet? Dann regnet es nicht, sondern wahrhaftige Wolkenbrüche kommen über das zerfurchte und unstete Land. Der Balkhan ist ebenso unruhig und wiedersp
  Eingetragen am 08.11.2017 10:38
  Aktualisiert am 08.11.2017 10:38
  Con-ID 10895
 

 

Zurück zur Suchmaske

 

© 2005 - 2016 Impressum | Sitemap