LARP-Netz   | LarpKalender | Larpinfo | Larp-Welt | LarpFAQ | Larp-Bilder | Larp-Chat | LarpEvents | Larp-Planung | LarpWiki | LARPzeit

Sa., 21.Okt.2017   Druckansicht  
LARP-Termine
LARP-Termine suchen und anzeigen
Neuen Termin eintragen
Alte Termine (bis 2000)
Sonstige
News
Anleitung
Nutzungsbedingungen
LARP-FAQ
Links
Entführe den LARP-Kalender
Meine Banner
Sitemap
Impressum

Statistik
10679 Termine in der Datenbank

  LARP-Termine > 

 

Zeige Termine 1 - 1 von insgesamt 1 gefundenen Terminen:

19.10 - 22.10.2017
Die alte Welt 1 - Die Jagd
  Orga Utopions Traum Schmiede UG (haftungsbeschränkt)
  Ort UTOPION (Bexbach)
(PLZ: 66450, Saarland) [zeige in Karte]
  Genre Fantasy (Hexer Con)
  Art Abenteurer-Con
  Unterkunft Eigene Zelte
  Verpflegung Selbstverpflegung
  Kosten
 SpielerNSC
bis 31.8.201760 EUR 
bis 30.9.201770 EUR 
bis 10.10.201780 EUR 
  Regeln Freies Spiel / DKWD(D)K
  Mindestalter ab 18 Jahre
  Spieler/NSC 30 Spieler & 30 NSC (davon noch 25 SC Plätze und 25 NSC-Plätze frei)
  Status Spieler- und NSC-Plätze frei
  Kampagne keine
  Anmeldeschluss 10.10.2017
  ConTakt Utopions Traum Schmiede UG, eMail: anmeldung [at] utopionstraumschmiede.de
  Homepage http://utopionstraumschmiede.de/
  Kategorisierung
Ambiente Feiercon        X    Plotjagd
Kämpfe keine          X  sehr viele
Magie keine      X      sehr viel
Rätsel keine        X    sehr viele
Schlachten keine      X      sehr viele
  Beschreibung Die alte Welt Die alte Welt Die alte Welt ist voller Monster und Schrecken der Natur. Doch die alte Welt ist im Sterben begriffen. An die Stelle der Natur tritt der Mensch und seine Magie. Die Monster sterben aus, die Natur wird kultiviert und die Welt entzaubert. Ein neues Zeitalter dämmert am Horizont herauf. Doch noch gibt es ein paar Monster, die sterben müssen, noch gibt es ein paar alte Wälder die erkundet werden können. Noch liegt ein starker Zauber auf der alten Welt. Willkommen in der alten Welt. Hier orientieren wir uns natürlich an Andrzej Saphoski Romanzyklus um den Hexer Gerald von Riva. Hinein ins Hauen und Stechen, mit lakonischem Humor, Witz und Verstand. Baron Othmar von Biberstein läd ein zur Jagd im alten Wald an der Grenze. Damit sich die Damen nicht fürchten müssen hat er ein paar Hexer angeheuert um den Wald von Ungeheuern zu säubern. Nicht das es da viele Ungeheuer gäbe, aber sicher ist eben sicher.
  Eingetragen am 30.07.2017 20:32
  Aktualisiert am 30.07.2017 20:32
  Con-ID 10727
 

 

Zurück zur Suchmaske

 

© 2005 - 2016 Impressum | Sitemap